Hallo Menschen…

Das Drittel braucht einen Defibrillator!

Nach acht leblosen Wochen wollen wir das Drittel wieder zurück ins Leben holen – allerdings nicht als Drittel an sich, sondern als Secondhand Laden mit einem diversen Angebot von Kleidungsstücken mit Erfahrung. So können wir unsere (Raum-)Ressourcen nutzen und gleichzeitig ein Angebot schaffen, das es in dieser Stadt – wie wir finden – noch viel zu wenig gibt: Einen Ort, an dem nachhaltige, schöne Klamotten zu einem fairen Preis angeboten werden.

Da nun sowieso der Sommer vor der Tür steht, der für eine Bar wie uns schwierig ist, und die täglich wechselnden Maßnahmen und Einschränkungen uns keine Planungssicherheit geben, haben wir uns dafür entschieden, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen und einen Weg aus der derzeitigen Situation zu finden. Der Defibrillator Store ist das kleine Experiment, was daraus entstanden ist, für das wir jetzt schon brennen.

Das Drittel werden wir natürlich nicht aufgeben. Sobald die politischen Entscheidungen und unsere persönliche Einschätzung der aktuellen Situation einen wirtschaftlichen bzw. sinnvollen Betrieb zulassen, werden wir wie gewohnt das Drittel als Bar öffnen. Außerdem werden wir unsere Möglichkeiten ausschöpfen Euch schon bald Drinks & Cafe to go für den Verzehr in unserem Mini-Biergarten anbieten zu können.

Wir freuen uns nun wieder einiges zu Tun zu haben & über alle, die vorbeikommen, wenn sich die Türen des Drittels wieder öffnen und der Defi an den Start geht!

Viel Liebe aus dem Drittel & Defibrillator

 

Unser zweiten Identität könnt ihr übrigens hier folgen:

Drittel Bar

Große Annenstraße 108

28199 Bremen

Email: moin@drittel-bar.de

Impressum:

Angaben gemäß § 5 TMG
Andreas Friedrich & Lucas Konradt GbR Große Annenstraße 108 28199 Bremen
Vertreten durch die Gesellschafter: Andreas Friedrich & Lucas Konradt Finanzamt Bremen St. Nr: 60 156 07 023

Kontakt
Telefon: +491703440892 E-Mail: moin@drittel-bar.de
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Quelle: eRecht24